© 2023 by Daniela Hochmuth

POW als Lebensphilosophie! POW als Mission!

July 23, 2018

 

Wir, Carmen Schrettl und Daniela Hochmuth legen alle unsere Vereinsfunktionen zurück.

 

Protect Our Winters Austria wurde in den letzten Jahren zu unserer Lebensphilosophie und zu unserer Mission. Nach intensiven 3 Jahren haben wir, Carmen Schrettl und Daniela Hochmuth den Entschluss gefasst, all unsere Vereinsfunktionen zurückzulegen. Wir waren es, die Protect Our Winters (POW ) als Pioniere, ohne Mittel, im deutschsprachigen Raum nach Österreich und in die Alpen gebracht haben. Finnland, Norwegen wurden in etwa zur selben Zeit gegründet, Frankreich etwas später. Die Mutterorganisation POW US wurde 2007 von Jeremy Jones in den USA gegründet. Eine Klimaschutzorganisation für alle. Eine Organisation die die Bergsportgemeinschaft gegen den Klimawandel und für einen verantwortungsvollen Umgang mit unserer Bergwelt mobilisiert.

 

 

 

Am 1.7.2015 haben wir mit einem Meet & Greet in Innsbruck den offiziellen Weg in Österreich begonnen. Ja, aller Anfang war schwer! Aber wir erhielten von allen möglichen Seiten unglaublichen Zuspruch und Unterstützung. Bereits im Jänner 2016 haben wir unseren ersten eigenen Filmabend in der Bäckerei Innsbruck veranstaltet, nach nur 10 Minuten war der Saal voll. FM4 interviewte uns und nur kurze Zeit später gab es schon einen Beitrag bei Tirol heute. – Wahnsinn.

 

 Wir haben Höhen und Tiefen erlebt.

 

Kooperationen und Partnerschaften sind entstanden. Global 2000 und  Klean Kanteen waren von Anfang an an unserer Seite. Bei der Gründung der System Change Not Climate Change Alliance waren wir ebenso von der ersten Stunde an involviert. Die Anzahl der Mitglieder, der Rider und die Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit ist kontinuierlich gestiegen. Die nun bereits weltweit agierende Organisation wird in Österreich noch immer nur durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen getragen. 

 

Unsere, bei weitem nicht einfache Entscheidung ist bereits seit einiger Zeit herangewachsen. Trotz der umfangreichen Re-Strukturierung in letzten Monaten, ist es uns aus privaten und gesundheitlichen Gründen nicht möglich, die Organisation unseren Vorstellungen und Wünschen entsprechend weiterzuführen. Diverse, für uns unlösbare, interne Unstimmigkeiten haben ebenfalls zu dieser endgültigen Entscheidung beigetragen. Protect Our Winters Austria war, ist und wird immer ein großer Teil unseres Lebens bleiben, besser gesagt: Es ist zu unserer Lebensphilosophie und zu unserer persönlichen Mission geworden.

 

Wir sind keine Superheldinnen und es gibt einige Dinge die wir gerne besser gemacht hätten! Im Außen und hinter den Kulissen.

Alles in allem sind wir aber extrem stolz, dass wir die Pionierarbeit leisten konnten. All die gesammelten Erfahrungen, Begegnungen und anregenden Diskussionen mit Menschen haben uns immer in unserem Tun bestärkt und uns die Möglichkeit zur Weiterentwicklung gegeben.

 

 

 

Wir möchten Danke sagen:

 

- an alle Partner & Sponsoren, die der Organisation, und dadurch uns, ihr Vertrauen geschenkt haben, insbesondere Klean Kanteen, Blue Tomato und Contour Skins,

- an Henry (Klean Kanteen) danke, dass du uns zusätzlich immer mit deinem persönlichen Rat zur Seite gestanden bist,

- an alle RiderInnen, die an die Reichweite der Organisation geglaubt haben und uns mit ihrem Namen unterstützt haben,

- an alle MitgliederInnen, die dem Verein beigetreten sind,

- an alle HelferInnen die bei Events und hinter den Kulissen zur Stelle waren,

- an alle Menschen, die wir durch unser Handeln dazu bewegen konnten einen Schritt in Richtung klimafreundliche Zukunft zu gehen, - an alle unsere Freunde und Familien, die viel auf uns verzichten mussten, und uns trotzdem den Rücken gestärkt haben!

 

 

 

Wir träumen von naturbelassen Landschaften, verantwortungsvollen  Reisemethoden, einem schonendem Umgang mit Ressourcen, Verzicht auf  Plastik und importierten Produkten. Diesen Traum von einer enkeltauglichen Zukunft werden wir weiterhin in die Welt hinaus tragen.

 

Wie es weiter geht?

 

Natürlich war es uns wichtig, dass der Weg von POW Austria weitergehen wird. Wir freuen uns, hiermit bereits mitteilen zu können, dass sich das neue Führungsteam in Kürze vorstellen wird. Alle beteiligten Personen sind bereits seit ein paar Monaten im Verein aktiv. Bis zur offiziellen Übergabe Ende August sind wir wie gehabt per  Mail/Telefon erreichbar und stehen bis dahin wie gewohnt als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

 

Bitte vergesst nie! Klimapolitik ist Friedenspolitik!

#jederschrittzählt #uniteforpow #protectourwinters

 

 

 

Daniela Hochmuth                                          Carmen Schrettl

Präsidentin                                                      Vize-Präsidentin

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

StoryBase 2018 im #homeoflässig

January 15, 2018

1/2
Please reload

Aktuelle Einträge

September 25, 2018

Please reload

Archiv